IMPRESSUM

Bitte geben Sie Ihre Benutzerdaten ein

Veröffentlichungen

Unser Wissen für Sie zum Nachlesen

Theorie und Praxis sind bei Wegener Köke Fleischmann auf das Engste miteinander verknüpft. Die Anwälte und Mitarbeiter setzen sich als anerkannte Kompetenzträger in ihren jeweiligen Fachgebieten mit juristischen Fragen nicht nur praktisch, sondern auch wissenschaftlich auseinander. Daher bringen unsere Anwälte Ihr Know-How und Erfahrung seit Jahren als Autoren zahlreicher juristischer Fachliteratur ein. Neue Entwicklungen – insbesondere im noch jungen und sehr dynamischen Rechtsgebiet des Insolvenzrechts – werden von uns direkt aufgegriffen und fließen in die Fachpublikationen und die von den Sozien betreuten Kommentare zur InsO ein.

 

Kommentierungen

Frankfurter Kommentar zur Insolvenzordnung
Die §§ 103 – 112, 115 – 119, 148 – 154 und 156 – 173 der Insolvenzordnung werden durch Rechtsanwalt Wegener im Frankfurter Kommentar zur Insolvenzordnung bearbeitet. Der Frankfurter Kommentar ist im Dezember 2014 in der 8. Auflage erschienen.
Herr Rechtsanwalt Jens Köke kommentiert im Präsenzkommentar von Haarmeyer/Wutzke/Förster (www.insolvenzrechtsportal.de) die §§ 103 – 112 und 115 – 119 der Insolvenzordnung.

 

Referententätigkeit

Herr Rechtsanwalt Jens Köke ist regelmäßig Referent beim RWS-Verlag im Bereich des Insolvenzrechts.

 

Beiträge in Fachzeitschriften

Autor

Beitrag

Fachzeitschrift

Rechtsanwalt Wegener FG Köln: Umsatzsteuer als Masseverbindlichkeiten bei verschwiegenen Einnahmen aus der Selbstständigkeit VIA Heft 6, Juni 2017
Rechtsanwalt Wegener Der selbstständige Schuldner in der Insolvenz Die andauernde Untätigkeit des Gesetzgebers VIA Heft 4, April 2017
Rechtsanwalt Wegener Die Mittelstandsanleihe in der Insolvenz NZI, Heft 3/2017, 01. Februar 2017
Rechtsanwalt Wegener Der schweigende Vertragspartner – Risiken für Insolvenzschuldner aus der Suspensivtheorie des BGH ZVI, November 2016
Rechtsanwalt Wegener BGH: Anfechtbarkeit von Zahlungen des Schuldners im Rahmen der Sanierung VIA Heft 10, Oktober 2016
Rechtsanwalt Wegener BGH: Keine Hemmung der Verjährung einer Forderung aus unerlaubter Handlung durch Unterhaltstitel VIA Heft 08, August 2016
Rechtsanwalt Köke LG Hamburg: Überleitung in ein Nachlassinsolvenzverfahren bei Tod des Schuldners im Insolvenzantragsverfahren VIA Heft 08, August 2016
Rechtsanwalt Wegener LAG Hessen: Keine Berücksichtigung von Naturalvergütung bei der Berechnung verschleierten Arbeitseinkommens VIA Heft 06, Juni 2016
Rechtsanwalt Wegener BGH: Verschärfte Bereicherungshaftung bei Anfechtung gegenüber uneigennützigem Treuhänder VIA Heft 12, Dezember 2015
Rechtsanwalt Wegener BGH: Ankunft des BGH in der Realität des Wirtschaftslebens – Neue Impulse in der Diskussion zur Vorsatzanfechtung VIA Heft 10, Oktober 2015
Rechtsanwalt Wegener BGH: Löschungsanspruch des Insolvenzverwalters gegen nachrangige Grundpfandgläubiger VIA Heft 09, September 2015
Rechtsanwalt Köke BGH: Versagungsantrag auch durch Gläubiger bestrittener Forderungen VIA Heft 06, Juni 2015
Rechtsanwalt Wegener BGH: Erzwungender Lohnverzicht als Indiz der Zahlungseinstellung VIA Heft 05, Mai 2015
Rechtsanwalt Wegener / Rechtsanwaltsfachangestellte Margot Koch Die Einnahmen des Schuldners in der Insolvenz – Teil 2 InsBüro Heft 3/2015
Rechtsanwalt Köke LG Stuttgart: Einwand des Rechtsmissbrauchs bei Umwandlung eines Rentenversicherungsvertrages gem. § 167 VVG VIA Heft 02, Februar2015
Rechtsanwalt Wegener / Rechtsanwaltsfachangestellte Margot Koch Die Einnahmen des Schuldners in der Insolvenz – Teil 1 InsBüro Heft 2/2015
Rechtsanwalt Wegener BGH: Pfändungsschutz von Einkünften aus Selbstständigkeit neben Rentenbezügen VIA Heft 10, Oktober 2014
Rechtsanwalt Wegener OLG Nürnberg: Anspruch auf Löschung von Schornsteinhypotheken Verbraucherinsolvenz Aktuell Heft 3/2014
Rechtsanwalt Köke LG Flensburg: Forderungsanmeldung als Voraussetzung für Versagungsantrag Verbraucherinsolvenz Aktuell Heft 3/2014
Rechtsanwalt Wegener Die Vorsatzanfechtung von Mietzinszahlungen – Das gefährliche Wissen des Vermieters ZMR 2013, Seite 948 ff.
Rechtsanwalt Wegener Die Aufgaben des Treuhänders in der Abtretungsphase – gesetzlich und gesetzlos Verbraucherinsolvenz Aktuell Heft 4/2013
Rechtsanwalt Wegener Untergang des § 8 Nr. 2 Abs. 1 VOB/B? ZInsO 2013, Seite 1105 ff.
Rechtsanwalt Wegener Die Aufhebung der Verfahrenskostenstundung nach § 4c InsO – Tatbestände, Bedeutung für den Schuldner, Ausblick Verbraucherinsolvenz Aktuell Heft 5/2012
Rechtsanwalt Köke Keine Pflicht zur Stellung eines Insolvenzantrags aus § 290 I Nr. 4 InsO Verbraucherinsolvenz Aktuell Heft 5/2012
Rechtsanwalt Wegener Die Verjährung von Aus- Absonderungsrechten in der Insolvenz – Der praktische Fall InsbürO 2/2012, Seite 67 ff.
Rechtsanwalt Wegener Grundsätze der insolvenzrechtlichen Deckungs- und Vorsatzanfechtung Göttinger Gruppe, NJW 2010, S. 3607ff.
Rechtsanwalt Wegener Anmerkung zur Personal-Service-Agentur Entscheidung des BGH vom 17.12.2009 NZI 2010, Seite 1823ff.
Rechtsanwalt Wegener  Lastschriftwiderruf im Insolvenzverfahren Verbraucherinsolvenz aktuell, Seite 15 ff.
Rechtsanwalt Wegener BGH entzaubert § 28e I 2 SGB IV NZI 2009, Seite 884ff.
Rechtsanwalt Wegener Die Anfechtung von Lohnzahlungen NZI 2009, Seite 225ff.
Rechtsanwalt Burghard Wegener Anfechtung in der Doppelinsolvenz – Sperrwirkung des § 93 InsO NZI 1/2009. Seite 43ff.
Rechtsanwalt Wegener Verrechnungsermächtigung der Sozialversicherungsträger insolvenzfest NZI 8/2008, Seite 477
B.Rohfing / B. Wegener / F. Oettler Der Fall der „Göttingen Gruppe“ – insolvenzbedingte Risiken bei stillen Beteiligungen ZIP 2008, Seite 86 ff.
Rechtsanwalt Wegener § 108a InsO zur Insolvenzfestigkeit von Lizenzen – Zuviel des Guten? ZInsO 2008, Seite 353ff.
Richter am Amtsgericht Göttigen Ulrich Schmerbach / Rechtsanwalt Köke Tod des Schuldners in der Insolvenz ZVI 2007, Seite 497ff.
Rechtsanwalt Wegener Der Berichtstermin InsbürO 9/2007, Seite 332
Burghard Wegener / Patrycja Gerhardy Wenn Insolvenz droht: Die Rechte der Gläubiger im polnischen Insolvenzrecht MOE Wirtschaft in Mittel- und Osteuropa, Seite 39ff.
J.Köke / C. Schwabe Haftungsfragen der englischen Private Company limited by shares  
Richter am AG Ulrich Schmerbach / Rechtsanwalt Wegener Insolvenzrechtsänderungen 2006 ZInsO 2006, Seite 400ff.
Rechtsanwalt Wegener Pflichten des Treuhänders in der Wohlverhaltensperiode InsbürO 2/2006, Seite 45ff.
Rechtsanwalt Wegner Die Herstellungspflicht des Verwalters in der Vermieterinsolvenz nach § 108 InsO ZInsO 2005, Seite 1259ff.
Rechtsanwalt Köke Die englische Limited in der Insolvenz ZInsO 2005, Seite 354ff.
Rechtsanwalt Wegener / Rechsanwaltsfachangestellte Koch Die Anmeldung und Prüfung der zur Insolvenztabelle angemeldeten Forderungen aus unerlaubter Handlung InsBürO 2004, Seite 216ff.
Rechtsanwalt Wegener / Rechtsanwalt Köke Der Bestand der Forderungszession niedergelassener Ärzte in der Insolvenz ZVI 2003, Seite 382ff.
Rechtsanwalt Wegener Sanierungshindernisse durch mangelnde Gläubigerbeteiligung im Planverfahren ZInsO 2002, Seite F 57ff.
Rechtsanwalt Wegener Die Aufgaben des Treuhänders in der Abtretungsphase – gesetzlich und gesetzlos VIA 2013, 25ff.
     

 

Jetzt Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch:
Telefonisch unter 0551 / 900 366 - 0 oder per E-Mail an email@rae-wegener.de

Göttingen
Hauptsitz
Zentrum Alter Güterbahnhof
Güterbahnhofstraße 10
37073 Göttingen
 
Tel. 0551 / 900 366 - 0
Fax. 0551 / 900 366 - 29
E-Mail: email@rae-wegener.de
 
Celle
 
Blumlage 63B
29221 Celle
 
Tel. 05141 / 349 31 - 23
Fax. 05141 / 349 31 - 24